Nintendo Direct: E3 2018

Auch dieses Jahr lässt sich Nintendo nicht die Chance nehmen, seine kommenden Spiele bei einer der größten Spielemessen der Welt zu präsentieren. Anhand einer 43 minütigen Direct zeigten sie neue Spiele als auch welche, die bereits angekündigt wurden. Unter anderem ein neues Mario Party, Fortnite und das von vielen langersehnte Super Smash Bros.

 

Super Smash Bros Ultimate

Nintendo hat wieder einige ihrer Highlights bei deren Präsentation für die E3 gezeigt. Besonders auf die Spiele „Super Mario Party“, „Fortnite“ und „Super Smash Bros Ultimate“ wurde sehr viel Wert gelegt. Den größten Anteil hatte aber mit großem Abstand „Super Smash Bros Ultimate“. Nintendo stellte alle Kämpfer, die im Spiel vorkommen werden, vor und gaben bekannt, dass alle Kämpfer, die jemals in einem Super Smash Bros Ableger vorkamen, in diesem Teil wieder vorhanden sein werden. Viele freuen sich besonders wieder mit den Kämpfern „Ice Climber“ und „Snake“, aber auch alle anderen die wieder kommen, spielen zu können. Große Überraschung war aber ein neuer Kämpfer, der besonders bekannt in den Metroid Spielen ist, der bösartige „Ridley“! Insgesammt sind damit 65 Kämpfer für das neue Spiel bestätigt worden.

Das Spiel soll am 7. Dezember 2018 erscheinen.

 

Super Mario Party

Keiner hatte es erwartet und um so mehr hat man sich darüber gefreut. Mario Party bekommt einen Ableger auf der Nintendo Switch mit dem Titel „Super Mario Party“. Nintendo zeigte auch schon einige Gameplay Szenen und nach allem Anschein nach, können sich alle Spieler wieder getrennt auf dem Spielbrett bewegen, so wie aus den älteren Mario Party Teilen bekannt. Das aktuelle System, dass alle Spieler zusammen in einem Fahrzeug über das Spielbrett fahren, wurde stark kritisiert. Jetzt erhoft man sich, dass man wieder das selbe Spielerlebnis wie früher bekommt. Einige Neuerungen sind auch noch hinzugekommen. Es werden einige neue Ereignisfelder hinzugefügt, die das Spielgeschehen beeinflussen sollen und wie immer jede menge neuer Minispiele. Wir hoffen, dass das Spiel am alten Erfolg wieder anknüpfen kann und viele neue, aber auch alte, Spieler für sich gewinnen kann.

Das Spiel soll am 5. Oktober 2018 erscheinen.

 

Fortnite

Lange wurde darüber gerätselt. Kommt Fortnite für die Nintendo Switch oder nicht? Und wenn ja, wann? Jetzt hat Nintendo was dazu in deren Direct gebracht. Sie zeigten einen Trailer und gaben bekannt: Das Spiel ist absofort im eShop gratis erhältlich! Also ab in die Schlacht!

 

Weitere Ankündigungen

Es wurde aber noch mehr als nur die drei Spiele gezeigt und angekündigt:

  • Deamon x Maschina Trailer
  • Neue Erweiterung für Xenoblade Chronicles 2 – „Torna ~ The Golden Country“
  • Neue Informationen zu „Let’s Go Pikatchu/Evoli“ + Pokeball Plus
  • Neues Fire Emblem – „Fire Emblem Three Houses“
  • Overcooked 2 Trailer
  • Killer Queen Black Trailer
  • Hollow Knight Trailer
  • Demo zu Octopath Traveler und Trailer zu den Charakteren
  • Und einige weitere Spiele die noch erscheinen werden: Starlink (16. Oktober), Mario + Rabbits Kingdom Battle: Donkey Kong Adventure (26. Juni), Just Dance 2019 (23. Oktober), Dragonball FighterZ (2018), Splatoon 2: Octo Expansion (Sommer 2018), Captain Toad für die Switch (13. Juni), Crash Bandicoot N. Sane Trilogy (29. Juni)

 

Dennoch haben ein paar Spiele gefehlt. Zum Beispiel wurde zu Metroid Prime 4 nichts gezeigt oder gesagt, obwohl Nintendo schon seit längerem bekannt gab, dass sie an dem Teil arbeiten. Und auch zu dem neuen Yoshi Spiel wurde bislang nichts gesagt. Wir hoffen einfach, dass Nintendo bald erneut eine Direct ankündigt und zu den Spielen etwas sagt.

 

Ansonsten können wir euch nur empfehlen selber die Nintendo Direct anzuschauen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.